Häufige Fragen


Was ist Deutschfuchs und an wen richtet es sich?

Deutschfuchs ist eine innovative Verwaltungssoftware für Deutschlehrer mit einem komplett interaktiven und digitalen Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Mit deinem Zugang bei uns bekommst du die Vervielfältigungsrechte aller Materialien für beliebig viele deiner eigenen Schüler. Außerdem stehen dir viele verschiedene Zusatzfunktionen (Vokabeltrainer, Konjugationstrainer,…) zur Verfügung, die du ebenfalls direkt an deine Schüler weitergeben kannst.

Für wen lohnt sich ein Deutschfuchs-Account?

Ein Deutschfuchs-Account lohnt sich für alle Deutschlehrer, die ihren Schülern einen modernen, abwechslungsreichen und motivierenden Unterricht mit hochwertigen Materialien bieten wollen. Mit Deutschfuchs kannst du dich von der Konkurrenz abheben, indem du deinen Schülern einen klaren Mehrwert bietest und sie dazu motivierst, sich auch nach den gemeinsamen Unterrichtsstunden weiter mit der deutschen Sprache zu beschäftigen.

Warum sollte ich Deutschfuchs abonnieren?

Mit Deutschfuchs hast du deutlich weniger (unbezahlte) Vorbereitungszeit und bekommst moderne und abwechslungsreiche Materialien im hochwertigen und übersichtlichen Design. Eine empfohlene Reihenfolge für die verschiedenen Sprachniveaus gibt dir außerdem einen roten Faden für deine Planung vor. Die Software spart darüber hinaus viel Zeit ein, die du sonst mit E-Mail-Kommunikation verbringst – selbst vom Schüler geschriebene Texte kannst du direkt unkompliziert in unserem System korrigieren.

Richtet sich Deutschfuchs nur an Online-Lehrer?

Deutschfuchs richtet sich sowohl an Online-Lehrer als auch an Lehrer, die klassisch vor Ort unterrichten. Alle Materialien stehen als PDF-Datei zur Verfügung und können ausgedruckt oder als Kopiervorlage verwendet werden. Dennoch ist das Lehrwerk komplett digital und die einzelnen Übungen wurden online erprobt, sodass alles auch im Online-Unterricht (einzeln oder in der Gruppe) einsetzbar ist. Die interaktiven Zusatzfunktionen können jedem Schüler in Form eines eigenen Zugangs zur Verfügung gestellt werden.

Welche Funktionen sind im Preis inbegriffen?

Der monatliche Preis für den Standard-Account beinhaltet die Nutzung der Verwaltungssoftware, in der du beliebig viele Schüler und Gruppen (mit jeweils eigener Dokumentation der behandelten Themen und Inhalte) anlegen kannst. Außerdem erhältst du die Vervielfältigungsrechte für alle Materialien auf Deutschfuchs, sodass du deinen Schülern alles unbesorgt weitergeben kannst. Ebenfalls im Preis inbegriffen sind ein Vokabeltrainer und ein Konjugationstrainer mit Audio-Dateien für jeden Schüler, ein integriertes Korrekturprogramm für geschriebene Texte und der Zugriff auf die interne Deutschfuchs Community auf Facebook. Im monatlichen Preis für den Pro-Account ist außerdem dein eigenes Branding enthalten – wir ersetzen dann das Deutschfuchs-Logo durch dein eigenes Logo.

Gibt es eine kostenlose Demoversion?

Nein, es gibt keine kostenlose Demoversion. Sollte dir unsere Software allerdings nicht gefallen, kannst du dein Abo jederzeit wieder kündigen. Du gehst also kein Risiko ein. Schau dir auf unserer Homepage doch einige Beispiele und Screenshots an, bevor du dich entscheidest.

Wie ist die Mindestvertragslaufzeit?

Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit – beziehungsweise: Die Laufzeit beträgt immer nur einen Monat. Das heißt, dass du das Abo vor Ablauf des bereits bezahlten Monats jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen kannst. Dann wird dein Zugang abgeschaltet und das Recht auf die Weiterverbreitung aller (auch der gegebenenfalls bereits heruntergeladenen) Materialien erlischt.

Wie teile ich die Materialien mit meinen Schülern?

In deiner eigenen Schülerliste kannst du beliebig viele Schüler anlegen und diese auch verschiedenen Gruppen zuordnen. Du musst jedem Schüler nur einmalig seinen Zugangslink und sein Passwort mitteilen, danach kann er sich jederzeit in seinen persönlichen Bereich einloggen und sich dort das Material herunterladen, den Vokabeltrainer und den Konjugationstrainer benutzen, seine Hausaufgaben interaktiv machen oder geschriebene Texte hochladen. Ein Freitextfeld zur Kommunikation gibt dem Lehrer außerdem die Möglichkeit, Notizen oder Anweisungen zu den Hausaufgaben mitzuteilen.

Welche Rechte bekomme ich durch das Abonnement?

Mit dem Deutschfuchs-Account erwirbst du die (auf die Länge der Laufzeit beschränkten) Rechte zur Vervielfältigung der Materialien. Du darfst dann alles mit beliebig vielen eigenen Schülern im Rahmen deines Unterrichts teilen, egal ob online oder offline.

Wie sieht es mit Garantie und Haftung aus?

Alle Materialien werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und vor Veröffentlichung mehrfach auf Fehler geprüft. Die Reihenfolge der Inhalte und Themen orientiert sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, schlägt allerdings auch immer mal wieder kleine Exkurse vor. Da das Gelingen beim Lernen einer Sprache auch immer vom Schüler und vom Lehrer abhängt, gibt Deutschfuchs keinerlei Garantie auf das Bestehen von Prüfungen. Darüber hinaus gibt es auch keine Garantie auf Richtigkeit oder Vollständigkeit der Materialien, die Haftung ist ausgeschlossen. Solltest du irgendwo einen (sprachlichen oder technischen) Fehler entdecken, kannst du uns jederzeit schreiben – wir kümmern uns dann umgehend darum.

Welche Sprachniveaus deckt Deutschfuchs ab?

Zum Veröffentlichungsdatum (Februar 2019) deckt Deutschfuchs die Sprachniveaus A1, A2 und B1 ab. Das Sprachniveau B2 ist in Arbeit, weitere Inhalte werden danach fortlaufend hinzugefügt.

Bauen die einzelnen Übungen aufeinander auf?

Die einzelnen Grammatikthemen und Übungen bauen aufeinander auf, insbesondere die Einheiten zur Kompetenzförderung oder Landeskunde können allerdings auch losgelöst voneinander behandelt werden. Der rote Faden ist für jede Niveaustufe gegeben: Grammatikthemen werden eingeführt und vertieft, in späteren Übungen weiter angewendet und durch kommunikative Übungen gefestigt. Die Protagonisten durchschreiten dabei auch immer wieder authentische Alltagssituationen.

Wie viele Schüler kann ich in meiner Schülerliste anlegen?

Die Zahl deiner Schüler ist zunächst auf 100 aktive Schüler begrenzt, kann aber nach Rücksprache mit uns erweitert werden. Du kannst jederzeit neue Schüler anlegen, ehemalige Schüler aus der Liste löschen oder pausierenden Schülern den Status „inaktiv“ zuordnen.

Wie viele Schüler kann ich zu einer Gruppe hinzufügen?

Du kannst bis zu 30 Schüler zu einer Gruppe hinzufügen.

Wie viele Lehrer können den Deutschfuchs-Account nutzen?

Jeder Deutschfuchs-Account darf nur von einem Lehrer benutzt werden, das Teilen eines Accounts ist nicht gestattet.

Wie können wir Deutschfuchs als Sprachschule nutzen?

Für Sprachschulen und Unternehmen ab 3 Lehrern erstellen wir gerne ein individuelles Angebot. Ansonsten können Sprachschulen und Unternehmen Deutschfuchs nutzen, indem sie für jeden Lehrer einen einzelnen Account anlegen. Staatliche Schulen und gemeinnützige Einrichtungen erhalten auf Anfrage Sonderkonditionen.

Kann ich eigene Dokumente hochladen?

Ja, du kannst eigene PDF-Dokumente hochladen und direkt mit deinen Schülern teilen. Du hast dafür 1GB Speicherplatz zur Verfügung (auf Anfrage erhöhen wir den Speicherplatz gerne). Außerdem kannst du Wünsche und Ideen zu neuen Materialien jederzeit in der Deutschfuchs Community äußern – wir erstellen regelmäßig neue Arbeitsblätter und ergänzen die Datenbank fortlaufend.

Wie funktioniert der Vokabeltrainer?

Der Vokabeltrainer funktioniert nach dem Prinzip des Karteikartenkastens: Du als Lehrer kannst jedes beliebige Wort aus unserer Wortliste dem virtuellen Karteikasten des Schülers zuordnen – entweder per Direktauswahl oder indem du mit nur einem Klick alle neuen Wörter eines Arbeitsblattes auswählst. Der Schüler kann dann täglich in seinen Vokabeltrainer schauen, der ihn alle neuen und zu wiederholenden Vokabeln abfragt. Zu jeder Vokabel wird außerdem eine professionelle Audio-Datei abgespielt, um die Aussprache zu üben.

In welchen Sprachen gibt es die Übersetzungen?

Bisher sind alle Vokabeln ins Englische, Französische, Spanische und Arabische übersetzt. Weitere Übersetzungen sind in Planung.

Wie funktioniert der Konjugationstrainer?

Der Konjugationstrainer fragt die Konjugationen im Präsens, Präteritum und/oder Perfekt ab. Welche Verben und welche Zeitformen abgefragt werden sollen, kannst du als Lehrer festlegen. Der Schüler kann die bereits gelernten Verben jederzeit in seinem Konjugationstrainer nachschlagen und wiederholen.

Wie kann ich die Spiele mit meinen Schülern spielen?

Für jedes Spiel und jeden Schüler beziehungsweise jede Gruppe kannst du einen persönlichen Zugangslink erstellen. Um ein Spiel zu spielen, muss jeder Teilnehmer diesen Link auf seinem Computer öffnen: Alle sehen immer den gleichen Tisch beziehungsweise das gleiche Spielfeld. Wenn eine Person beispielsweise eine Karte aufdeckt, wird das Bild bei allen anderen Teilnehmern automatisch synchronisiert.

Wie funktioniert das Korrekturprogramm?

Jeder Schüler kann in seinem persönlichen Bereich einen Text schreiben. Entweder er benutzt direkt online das Eingabefeld oder er kopiert einen bereits geschriebenen Text in dieses hinein. Der Lehrer kann den Text nun sofort korrigieren, indem er ihn in das Korrekturfeld kopiert und dort verbessert. Die Änderungen werden automatisch farblich hervorgehoben, außerdem kann der Lehrer Anmerkungen in den Fußnoten ergänzen, indem er einen bestimmten Satz mit der rechten Maustaste anklickt. Sobald der Lehrer den Text korrigiert hat, kann der Schüler seine Version nicht mehr ändern.